12.6.21

Corona und der Vereinsbeitrag!

Endlich - wir dürfen wieder in die Hallen!

Wir haben nun fast acht Monate "Trockenschwimmen" hinter uns. Trotzdem wurde im Januar der Beitrag für 2021 fällig und gezahlt. Auch wenn ein Vereinsbeitrag keine Bezahlung für eine erhaltene Leistung ist, ist es doch ärgerlich, wenn so lange kein Vereinsleben stattfinden konnte.

Was nun?

Wir werden im Herbst mal nachrechnen, was uns Corona „gebracht“ hat. Hallengebühren sind ja erst mal keine angefallen, aber wie sieht es mit den Fördermitteln aus, für 2020, 2021 und auch für das kommende Jahr?

Ich denke, unterm Strich können wir für 2022 mit einem deutlich geringerem Beitrag rechnen.

Thomas Büttner